Corona-Auflagen

Home
Nach oben
Lageplan IZ
Das IZ-Team
IZ-Aufsichtsplan
Gewusst-Wie
Die Gebühren
Gast im IZ
Die Technik
Wir suchen...

 

Auf Grund der Vierzehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14.BayIfSMV) vom

1. September 2021 wurde ein Hygienekonzept für das InternetZentrum erstellt. Einzelheiten sind dem Aushang

im IZ zu entnehmen. Für Besucher ergeben sich folgende Verhaltensvorschriften:

 

  Eingangskontrolle  
 

Zutritt haben nur nachweislich

- vollständig gegen Covid-19 Geimpfte,

- aktuell negativ auf Covid-19 Getestete,

- von Covid-19 Genesene.

Kein Anspruch auf Zutritt besteht, wenn alle freigegebenen Sitzplätze besetzt sind.

 

Maskenpflicht

Für Besucher und das Aufsichtspersonal besteht im IZ die Pflicht, eine Maske zu tragen. Dieses Gebot gilt nicht, solange die Besucher ihren Platz mit dem vorgeschriebenen Abstand eingenommen haben.

Wenn bei der Eins-zu-eins-Schulung der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, müssen beide Beteiligte eine Maske tragen.

Eine Ausnahme von der Maskenpflicht für Inhaber eines Attests wird nicht akzeptiert.

 

Hygienemaßnahmen

Der Spender zur Desinfektion der Hände ist beim Kommen und Gehen zu benutzen.

 

Kontaktbeschränkung

Die maximal zulässige Anzahl von Besuchern ist gegeben durch die Anzahl der freigegebenen Sitzplätze.

 

Kontaktdaten-Erfassung

Für eine Rückverfolgung im Falle einer Infektion werden die dafür erforderlichen Daten der Besucher sowie die Dauer ihrer Anwesenheit dokumentiert.

 

Mindestabstand

Grundsätzlich ist ein Abstand von mindestens 1,5 m zwischen den Anwesenden einzuhalten.

Wenn bei der Eins-zu-eins-Schulung der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, müssen beide Beteiligte eine Maske tragen.

 

 

 

 

Home • Weiter   Impressum  Datenschutzerklärung
Copyright © 1998-2021 EBE-Online. Alle Rechte vorbehalten.